Kommt Ghost of Tsushima in diesem Sommer?

Ghost of Tsushima war eine der Überraschungen der E3 2018. Der vielversprechende Titel hat aber bis heute noch kein offizielles Releasedatum – oder?

Seit der Präsentation von Ghost of Tsushima auf der E3 2018 ist es recht ruhig um den Titel geworden. Auch, weil bisher niemand weiß, wann das Spiel erscheinen soll. Bisher bestätigte Sony lediglich, dass Days Gone und eine Early-Access-Phase von Dreams in diesem Jahr an den Start gehen. Mehr nicht. Die Entwickler bei Sucker Punch halten sich bisher ebenfalls bedeckt und geben keine neuen Informationen heraus. Zumindest offiziell nicht. Denn ein schwedischer Händler könnte nun versehentlich die Veröffentlichung verraten haben.

So listete Spelbutiken Ghost of Tsushima mit dem Datum des 30. Augusts 2019. Auf den ersten Blick könnte man von einem Platzhalter ausgehen, da diese oft auf den Ende eines Monats datiert sind. Meistens dann aber auf den letzten, statt des vorletzten Tages. Ein beliebter Platzhalter ist beispielsweise der 31. Dezember, da so alles offen gehalten wird, aber dennoch von einem Release im entsprechenden Jahr ausgegangen wird. Beim PlayStation 4-Exklusiv-Titel ist es aber anders. Der 30. August ist weder der letzte Tag des Monats, noch ein „ungewöhnlicher“ Tag. Denn das Datum ist ein Freitag, also ein mehr als üblicher Wochentag für eine Veröffentlichung.

Quelle

Maurice Skotschir

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de.