Image default
Endzone

Endzone: Survival-City-Builder startet in die Early Access

Mit Endzone – A World Apart ist jetzt ein interessanter Survival-City-Builder in die Early-Access-Phase bei Steam und GOG gestartet.

Endzone – A World Apart ist die neue (deutsche) Hoffnung am Himmel der Survival-Spiele. Bereits im Rahmen der Closed Beta machte der Titel einen durchaus soliden Eindruck und hat das Potenzial gezeigt, ein richtig großer zu werden. Bislang war es allerdings nur möglich, das Spiel via Website zu erwerben und so einen Key für die Closed Beta zu bekommen. Das hat sich mit dem heutigen Tag geändert, denn Endzone ist jetzt auf Steam im “Early Access” und bei GOG als “In Development” erhältlich. Die Kosten belaufen sich auf beiden Plattformen auf 23.99 Euro.

Thematisch dreht sich alles um eine postapokalyptische Zukunft, die wir Eco-Terroristen zu verdanken haben. Denn die sorgten dafür, dass Atomkraftwerke geknackt und deren Kerne zum Schmelzen gebracht wurden. Daraus resultierte eine nicht ungefährliche Belastung der Oberfläche, sodass sich die Menschen in unterirdische Bunker – den “Endzonen” – zurückgezogen haben. Nach einer Wartezeit von 150 Jahren kehren die Überlebenden an die Oberfläche zurück und müssen sich nun lebensbedrohlichen Herausforderungen stellen. Als Spieler kümmert man sich um seine Siedler und deren Bedürfnisse und muss sicherstellen, dass sie alles haben, was sie zum Überleben und Glücklichsein benötigen.

Ähnliche Beiträge

Endzone mit gelungenem Verkaufsstart

Maurice Skotschir

Endzone: Zehntes großes Update veröffentlicht

Maurice Skotschir

Endzone – A World Apart erscheint Mitte März

Maurice Skotschir

Wir verwenden (zuckerfreie) Cookies um euch im Internet verfolgen zu können. Mit dem Besuch der Seite, stimmst du dieser Frevelei zu. OK Mehr erfahren

Privatsphäre & Cookies