PlayStation 5: Präsentation Anfang Juni?

PlayStation 5: Präsentation Anfang Juni?

15. Mai 2020 Aus Von Maurice Skotschir

Die PlayStation 5 könnte Gerüchten zufolge bereits Anfang oder Mitte Juni offiziellen präsentiert werden. Das melden verschiedene Quellen.

Bislang ist es ruhig um die PlayStation 5, denn noch hält Sony offizielle Informationen zur Konsole so gut es geht zurück. Bislang gibt es bloß den Dualsense-Controller, der bereits präsentiert wurde. Allerdings fehlen hier auch noch konkretere Informationen zur Funktionsweise des neuen „Create“-Buttons. Zur Konsole selbst gab es bislang nur Aussagen zur Hardware und etwas tiefergründigere Details zur verbauten SSD-Festplatte. Auch zwei Logos wurden bereits präsentiert – unter anderem das zur Konsole. Doch Preis, Veröffentlichungstermin und Spiele zur Veröffentlichung sind uns die Japaner bislang noch schuldig. Das könnte sich aber schon in Bälde ändern.

Der Branchen-Insider und Kotaku-Autor Jason Schreier teilte zuletzt mit, dass die Präsentation wohl für Anfang oder Mitte Juni angedacht ist. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie könnte es da allerdings noch zu verändern kommen. Derzeit laufe aber alles wie geplant, so Schreier. Ähnliches berichtete nun GamesBeat-Mitarbeiter Jeffrey Grubb – und der nannte sogar einen konkreten Termin für das Event. Grubb will wissen, dass die PlayStation 5 am 4. Juni präsentiert wird. Zusätzlich werden wohl einige Spiele gezeigt, die zur Veröffentlichung bereit sein sollen. Welche das sind, bleibt aber noch abzuwarten. Aktuelle Gerüchte sprechen aber unter anderem von einem God of War 2, Horizon Zero Dawn 2 und Gran Turismo. Immerhin soll das offizielle PlayStation-Magazin in der Anfang Juni erscheinenden Ausgabe bereits handfeste Eindrücke zu ersten Spielen der Konsole auf Lager haben. Trotz dessen dass beide Journalisten für gewöhnlich gut informiert sind, sollten die Angaben dennoch mit Vorsicht genossen werden.