Star Wars: Battlefront – Klassiker reaktiviert Mehrspieler

Star Wars: Battlefront – Klassiker reaktiviert Mehrspieler

2. Mai 2020 Aus Von Maurice Skotschir

Star Wars: Battlefront aus dem Jahr 2004 hat völlig überraschend einen neuen Patch bekommen, der die Server des Mehrspieler-Modus reaktiviert.

Für den 2004 erschienenen Klassiker Star Wars: Battlefront ist völlig unerwartet ein neues Update erschienen. Und das kurz nachdem das aktuelle Battlefront 2 sein letztes Update erhielt. Der Inhalt des neuen Patches ist ebenso überraschend, denn: Die Multiplayer-Server werden reaktiviert. Die Entwickler veröffentlichten das Update am 1. Mai 2020, ohne es groß vorher angekündigt zu haben. Auch bei den Inhalten fassen sie sich kurz und beschränken sich nur auf das Nötigste. So schreiben sie, dass der Online-Multiplayer auf Steam beziehungsweise GOG hinzugefügt wurde. Zudem werden nun auch Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch als offizielle Sprachen unterstützt. Außerdem gibt es zusätzlichen Audio-Support und es wurden einige Probleme behoben, die das Menü und Gameplay bei verschiedenen Bildschirmgrößen betrafen.

Der „neue“ Mehrspieler-Modus von Star Wars: Battlefront unterscheidet sich allerdings nicht vom Original. Dafür war das Original bereits sehr umfangreich ausgestattet und konnte bereits bis zu 64 Spieler aufeinander loslassen. Außerdem gibt es 17 spielbare Karten mit fünf unterschiedlichen Klassen pro Fraktion und dem Spielmodus „Conquest“. Spielerisch begibt man sich, ebenfalls wie die neuen Ableger, in ein Battlefield im Star-Wars-Universum, das allerdings einen Kniff hatte. Denn die Jedi-Helden im Spiel sind unverwundbar und können nur getötet werden, wenn sie von der Karte gestoßen werden oder die Verstärkungen des Feindes auf unter 20 Punkte sinken. Dafür übernehmen NPCs komplett die Rolle eben dieser. Star Wars: Battlefront ist ebenfalls bei GOG verfügbar und sowohl Steam als auch GOG teilen sich die Server. Es spielt also keine Rolle, auf welcher Plattform ihr unterwegs seid, wenn ihr mit Freunden spielen möchtet.