Image default
Epic Games Fortnite Panini Trading Cards

Fortnite: Die zweite Sammelkarten-Kollektion von Panini

Panini hat zusammen mit Epic Games bereits die zweite Serie an Sammelkarten von Fortnite auf den Markt gebracht, die wir euch vorstellen.

Als Fortnite vor knapp 4,5 Jahren auf den Markt kam, konnte wohl keiner erahnen, welches Phänomen sich aus dem Titel entwickeln wird. Denn was einige sicherlich schon vergessen haben ist, dass Fortnite gar nicht als Battle-Royale-Spiel auf den Markt kam, sondern als Koop-Survival-Shooter mit Kampagne. Knapp zwei Monate nach der Veröffentlichung folgte der Standalone-Modus und führte folglich zur weltweiten Popularität. Um das Erlebnis mit Sammelkarten zu erweitern, kooperiert Publisher Epic Games mit Panini. So entstand bereits im Jahr 2019 die erste Reihe an Karten, die aber mittlerweile ausverkauft sind. Dafür gibt es seit Mitte dieses Jahres die “Series 2” der Fortnite-Sammelkarten. Panini hat uns ein paar dieser Karten zur Verfügung gestellt, und wir stellen euch die Kollektion nun einmal im Detail vor!

Base Cards

Große Varianz

Seit etwa Mitte Mai 2021 gibt es nun die neue Kollektion der Sammelkarten. Darin finden sich insgesamt 250 Basis Karten mit zusätzlich jeweils drei verschiedenen Parallel-Varianten und zehn Online Promo Karten. Auf den Karten zu sehen sind Charakter-Skins, Tools und Maps des Spiels. Die Basis-Karten-Sammlung setzt sich aus 13 Fragmenten der Spielwelt zusammen, sowie 37 Erntewerkzeugen, 50 ungewöhnlichen Outfits, 60 seltenen und 60 epischen Outfits und 30 legendären Skins. Hinzukommen Holofoil-, Optichrome- und Cracked Ice-Varianten der ungewöhnlichen, seltenen, epischen und legendären Karten. Dadurch erstreckt sich die gesamte Kollektion, mit allen möglichen Varianten, auf 860 Karten.

Die Basis-Karten sind die einfachsten Designs, die ihr finden könnt. Dies sind also einfach nur ganz typische Sammelkarten. Einen Schritt weiter gehen da die Holofoil-Karten, die mit einem metallischen Schimmer daherkommen und seltener zu finden sind. Die Optichrome-Karten hingegen kombinieren den Holofoil-Schimmer mit einem weiteren metallischen Schimmer, sodass ein wirklich beeindruckender optischer Effekt entsteht. Zusätzlich heben sie die Konturen des Skins deutlicher hervor, sind dafür aber auch seltener zu finden. Zu guter Letzt sind die Cracked Ice–Karten die begehrtesten der Sammlung, sie haben einen ganz besonderen Hintergrund-Effekt und heben sich deutlich von den anderen ab. Zu diesen Varianten zählen auch die zehn Online-Promo-Karten, die in den USA gedruckt wurden. Normalerweise druckt Panini die Karten in Italien.

Ordner zum Abhaken

Auf der Vorderseite sehen wir die Logos beider Unternehmen: Panini und Epic Games. Außerdem noch das Fortnite-Logo und natürlich eine Nahaufnahme der Outfits. Bei den Erntewerkzeugen haben wir auf beiden Seiten der Karten zwei verschiedene Motive und bei den Karten-Fragmenten der Spielwelt sehen wir jeweils den Ort in der Spielwelt und eine Nahaufnahme bzw. Übersicht des Ortes. Ansonsten sind die Rückseiten der Karten immer ähnlich aufgebaut, mit einer entfernteren Ansicht des jeweiligen Objekts, einer Nummer und der Bezeichnung. Wir müssen ja auch wissen, welche Karte wir da eigentlich gezogen haben und diese auch abhaken.

Apropos abhaken. Wie jede andere Kollektion auch, kommt diese ebenfalls mit einem Sammelalbum daher, in dessen Vorderseite sich ein Einleger befindet, auf dessen Vorderseite die Titelseite ist, und auf dessen Rückseite wir die Karten abhaken können. Dort sind jeweils drei Felder für die drei verschiedenen Varianten der Karten angegeben, sodass ihr immer den Überblick behalten könnt. Auf der Rückseite befinden sich dann noch die restlichen Outfits, die es aus Platzgründen nicht auf die erste geschafft haben, sowie die Karten-Fragmente und die Erntewerkzeuge. Zusätzlich findet ihr wieder, wie bei der Harry Potter-Kollektion, ein paar Aufkleber mit Nummern, die ihr in eurem Ordner anbringen könnt, für zusätzliche Übersicht.

Holofoil Cards

Die Starter-Optionen

Wenn ihr diesen Sammelordner euer Eigen nennen wollt, und euch die Kollektion generell einfach mal anschauen möchtet, könnt ihr auf das Starter-Set zurückgreifen. Das kostet euch im Panini-Shop 6,99 Euro und beinhaltet neben dem Ordner noch drei Flowpacks á 8 Karten und somit 24 Sammelkarten. Damit macht ihr definitiv nichts falsch, um mal ein Gefühl für das Ganze zu bekommen. Seid ihr dann einmal angefixt, könnt ihr den nächsten Schritt gehen und für 6,49 Euro die Pocket Tin erstehen, eine kleine Metallbox mit nochmals drei Flowpacks. Sollten euch 24 Sammelkarten zu wenig sein, solltet ihr zur Blasterbox greifen. Dort erhaltet ihr für 9,99 Euro gleich fünf Packungen plus zwei Bonuskarten. Also 42 Stück insgesamt!

Ein paar Karten mehr gibt es in der Tin Box, der größeren Variante der Pocket Tin. Darin enthalten sind 48 Karten plus drei Bonuskarten, nämlich eine Holofoil und zwei andere. Erstehen könnt ihr die größere Metallbox für 12,89 Euro. Gebt ihr 33,50 Euro aus, könnt ihr euch eine Mega Blasterbox zulegen, die mit 12 Flowpacks und zusätzlich vier Bonuskarten (eine Holofoil, drei Cracked Ice Parallels) aufwartet. Seid ihr stattdessen an einem typischen “Display” interessiert, ist die Hobby-Box für 35,99 Euro etwas für euch. Darin sind 18 Flowpacks enthalten, und somit 144 Karten. Ansonsten gäbe es noch eine Fatpack-Box, in der sich 10 Fatpacks befinden, die jeweils 24 Karten innehaben und zusätzlich 20 Bonuscards. Für 59,79 Euro gibt es also satte 260 Karten – mit besseren Chancen auf besondere Karten!

Bundles in der Übersicht

Seid ihr jedoch weniger an Einzelprodukten und dafür mehr an Bundles interessiert, gibt es natürlich auch hier ein paar Optionen für euch. Den Anfang macht das One-on-One Bundle. Für 69,49 Euro erhaltet ihr hier eine Mega Box zusammen mit einer Hobby-Box und somit 240 Karten plus vier Bonuskarten – und spart dabei sogar noch 30% im Vergleich zum Einzelkauf! Der nächste Schritt wäre ein Mega Starter-Bundle für 76,50 Euro, das euch neben einer Mega und einer Hobby-Box zusätzlich noch das Starter-Set nach Hause bringt. Also 268 Karten inklusive drei Cracked Ice Parallels und damit einen perfekten Einstieg in die Fortnite-Sammelkarten-Kollektion.

Um noch ein Stückchen tiefer in die Kollektion einzutauchen, gibt es noch das Mega-Flowpack-Bundle für 129,90 Euro. Darin enthalten sind zwei Mega Boxen und zwei Hobby-Boxen – das ergibt 488 Karten, von denen sechs Cracked Ice Parallels und zwei Holofoils sind! Solltet ihr an fast doppelt so vielen Karten interessiert sein, solltet ihr euch definitiv mal das Mega-Fatpack-Bundle anschauen. Im Paninishop kostet es 199,90 Euro und damit 26 % weniger als der eigentliche Preis und beinhaltet neben drei Mega Boxen noch zwei Fatpack-Boxen, sodass ihr am Ende auf 820 Karten kommt, von denen auf jeden Fall neun Cracked Ice Parallels sind!

Ultimatives Erlebnis

Das ultimative Erlebnis bekommt ihr aber erst mit dem Promo Cards-Bundle, das euch wirklich alles bringt, was das Herz begehrt und mit dem ihr eine gute Chance habt, einen Großteil der Sammlung auf einen Schlag zu erhalten. Denn es enthält verdammt viel Zeug. Ihr erhaltet vier Flowpack Hobby-Boxen, vier Blasterboxen, zwei Startersets, zwei Tin Boxen, zwei Pocket Tins, fünf Mega Boxen (!) und zwei Fatpack Boxen. Dadurch kommt ihr auf insgesamt 1.972 (!!) Karten, von denen 59 Stück Bonuskarten sind sowie 15 Cracked Ice Parallels und zehn besondere Promo-Karten sowie eine weitere Überraschung innerhalb des Bundles!

Außerdem erhaltet ihr dieses Bundle in folierten Boxen, sodass ihr aufgrund dieser Tatsache ein deutlich geringeres Risiko auf doppelte Karten habt, was produktions- und verteilungstechnische Gründe hat. Normalerweise würde euch diese Menge an Produkten 772,50 Euro kosten, doch im Paninishop erhaltet ihr all das eben genannte für nur 549,00 Euro! Und ihr habt eine sehr gute Chance den größten Teil der 860-Karten-Kollektion zu vervollständigen. Dank des zweiten Sammelalbums, das Teil des Bundles ist, könnt ihr obendrein auch gleich noch eine zweite Person glücklich machen – was will man mehr?

Im Rahmen eines Livestreams haben wir auf dem Twitch-Account von SayakaStark das Starter-Set sowie eine Mega Blasterbox und eine Hobby-Box ausgepackt, etwas über die Karten und Fortnite gesprochen und euch somit einen kleinen Ersteindruck der Series 2-Kollektion vermittelt. Das VoD wird es außerdem auch auf unserem YouTube-Kanal geben, und Bilder zum Set wird es auch auf unserem Instagram-Account geben.

Nochmal vielen Dank an Panini für das Zusenden dieser Produkte! Daher handelt es sich bei diesem Artikel aber auch um Werbung. Beachtet zudem, dass Links, die zum Paninishop führen, ein Partnerlink ist. Durch einen Klick auf den Link und dem Bestellen von Produkten im Anschluss, dass wir eine Vergütung erhalten, die euch aber keinerlei Zusatzkosten aufbürdet.

Ähnliche Beiträge

Harry Potter Evolution: Sammelkarten-Kollektion vorgestellt

Maurice Skotschir

NFL: Sticker- und Sammelkarten-Kollektion 2021 von Panini

Maurice Skotschir

Nvidia GeForce Now: Fortnite für iOS

Ruben Neuhaus

Wir verwenden (zuckerfreie) Cookies um euch im Internet verfolgen zu können. Mit dem Besuch der Seite, stimmst du dieser Frevelei zu. OK Mehr erfahren

Privatsphäre & Cookies