Anno 1800: Schiffs-Übersicht

Anno 1800: Schiffs-Übersicht

19. April 2019 Aus Von Maurice Skotschir
Wie es sich für die Serie gehört, gibt es natürlich auch in Anno 1800 verschiedene Schiffen mit verschiedenen Eigenschaften.

Anno 1800 dreht sich um die Epoche der Industriellen Revolution. Zwar etwas gestreckt, da diese eigentlich erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts einsetzte, bietet dafür aber eine große Spannweite an Möglichkeiten. So auch bei den Schiffen. Starten wir zu Beginn noch mit einfachen Segelschiffen, die wir bereits aus anderen Teilen kennen, kommen später noch Dampfschiffe hinzu. Ich habe hier eine kleine Liste, aus welcher der zwei möglichen Werften man welches Schiff produzieren kann und welche Materialien benötigt werden. Fehlende Angaben werden schnellstmöglich ergänzt.

Segelschiffswerft

Segelschiffe haben eine Besonderheit im siebten Teil des Anno-Franchises. Und zwar gibt es ein Spielelement, das sich Wind nennt. Der Wind verändert stetig seine Richtung und kann Fluch und Segen für eure Segelschiffe sein. Segelt ihr mit dem Wind, ist es ein Leichtes die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen und wie ein Blitz über die Karte zu schießen. Bei Gegenwind ist es dafür fast unmöglich schnell voran zu kommen. Bei wichtigen Sachen solltet ihr also darauf achten, möglichst mit dem Wind zu schippern. Die Segelschiffswerft schaltet sich mit den Arbeitern, der zweiten Stufe, frei und kann sowohl in der Neuen als auch in der Alten Welt gebaut und genutzt werden.

BezeichnungArtFrachtplätzeItem-PlätzeTrefferpunkteSchaden pro SekundeUnterhaltskostenBaukosten – BretterBaukosten – SegelBaukosten – KanonenBauzeitGefechtskundeNavigationVerkaufspreis
SchonerHandelsschiff211.00015$201003:00203.750$
KanonenbootKriegsschiff128502125$1020703:00102011.500$
FregatteKriegsschiff322.00028100$40201506:00201021.500$
KlipperHandelsschiff412.500175$403006:00208.500$
LinienschiffKriegsschiff334.00053250$60303012:005050.000$

Sollte es Probleme beim Anzeigen der Tabelle geben, findet ihr HIER eine andere.

Flaggschiff

Das Flaggschiff war schon eh und je das Herzstück eines jeden Anno-Imperiums. Immerhin ist es das erste Gefährt, das uns beim Starten einer dieser vielen Endlospartien begegnet und uns unsere erste Insel beansprucht. Kein Wunder also, dass es auch im neuen Spiel etwas Besonderes darstellt. Denn das Flaggschiff kann nicht gebaut werden. Sollte man es mal verlieren, lässt es sich nur von einem NPC nachkaufen. Die Kosten betragen 1.000$.

FrachtplätzeItem-PlätzeTrefferpunkteSchaden pro SekundeUnterhaltskostenGefechtskundeNavigationVerkaufspreis
Flaggschiff322.0004415$2015

Sollte es Probleme beim Anzeigen der Tabelle geben, findet ihr HIER eine andere.

Dampfschiffswerft

Dampfschiffe können getrost ignorieren, aus welcher Richtung der Wind weht und wohin er geht. Dafür haben sie nur eine „Standard“-Geschwindigkeit, die eben nicht um ein Vielfaches steigen kann, wenn man einen Wind-Bonus bekommt. Im Gegenzug dafür werden sie bei Gegenwind aber eben auch nicht verlangsamt. Hat also alles seine Vor- und Nachteile. Die Dampfschiffswerft wird in der vierten Bevölkerungsstufe, also bei den Ingenieuren, freigeschaltet. Sie kann nur mit Elektrizität betrieben werden.

BezeichnungArtFrachtplätzeItem-PlätzeTrefferpunkteSchaden pro SekundeUnterhaltskostenBaukosten – StahlBaukosten – MotorenBaukosten – Schwere GeschützeBauzeitGefechtskundeNavigationVerkaufspreis
FrachtschiffHandelsschiff623.500500$202009:002027.000$
SchlachtkreuzerKriegsschiff345.000351.000$60202515:007070.000$
MonitorKriegsschiff222.50031600$40101012:00302040.000$
ÖltankerHandelsschiff105.000500$202009:00

Sollte es Probleme beim Anzeigen der Tabelle geben, findet ihr HIER eine andere.

Besondere Schiffe

Bereits in Anno 1404 gab es diverse Items, die uns das Leben deutlich erleichtert haben. In Anno 1800 wurden die ganzen Gegenstände überarbeitet und bekommen teilweise auch komplett neue Mechaniken. So auch unter anderem die Möglichkeit, besondere Schiffsbaupläne freizuschalten. Das „Pyrphorische Kriegsschiff“ schaltet sich in der Dampfschiffswerft durch „Slinky Sinistra, Erfinder pyrphorischer Kriegsschiffe“ frei. Dieser muss dann entsprechend in einer Hafenmeisterei in Reichweite ausgerüstet werden.

BezeichnungArtFrachtplätzeItem-PlätzeTrefferpunkteSchaden pro SekundeUnterhaltskostenBaukosten – StahlBaukosten – MotorenBaukosten – Schwere GeschützeBauzeitGefechtskundeNavigationVerkaufspreis
Pyrphorisches KriegsschiffKriegsschiff223.50045800$50151512:00302055.000$

Sollte es Probleme beim Anzeigen der Tabelle geben, findet ihr HIER eine andere.

Pyrphorisches Kriegsschiff