Image default
Bethesda Xbox

Bethesda-Titel zum Start Xbox-Exklusiv?

Microsofts CFO, Tom Stuart, hat nochmals explizit über eine mögliche Xbox-Exklusivität von Bethesda-Titeln gesprochen.

Jeder von uns kennt, und viele lieben sie: die Titel von Bethesda. Wer ist nicht schon stundenlang durch die weiten von Morrowind gewandert, nur um auch die letzte kleine Höhle, und vielleicht einen Schatz zu finden? Microsofts Chief Financial Officer (CFO) für Xbox, Tim Stuart,
hat sich jetzt zu diesem Thema geäußert. Und die Antwort könnte viele Spieler zufriedenstellen.

Denn lange war unklar, wie es nach dem Kauf von Zenimax Media, der Mutterfirma von Bethesda, mit den Titeln weitergeht. Xbox-Chef Phil Spencer sagte hierzu einmal, auf die Frage ob sich das Investment gelohnt habe, wenn denn nicht mehr die PlayStation bedient werde kurz und knapp: “Ja”. Jetzt erklärte der CFO von Microsoft, dass sie aktuell über Bethesda und die zukünftige Vermarktung derer Titel nachdenken. Es werde sich verändern wie diese Titel angeboten werden. Er betonte allerdings, dass es keine Ankündung für absolute Exklusiv-Titel geben wird.

Auf Dauer wird es jedoch so sein, dass Spiele wie Starfield oder The Elder Scrolls 6 zuerst auf Microsoft-Plattformen erscheinen. Damit sind dann Xbox-Konsolen, ja auch xCloud, PC und der umfangreiche Game Pass gemeint. Microsoft will, dass diese Spiele am Besten und am Schönsten auf den hauseigenen Plattformen laufen, und später dann auch etwa für Sonys PlayStation oder Nintendos Switch erhältlich sind.

Wollt Ihr weiterhin zum Verkaufsstart Bethesda Titel spielen, wird es bald wohl sinnvoll sein, sich zumindest auf PC den Game Pass zu zulegen. Andernfalls solltet ihr euch auf Wartezeiten einstellen. Dafür könnt ihr dann aber auch schon ohne Kinderkrankheiten befreit zocken. Die Angst, Microsoft wolle aus Bethesda ein reines Exklusiv-Studio machen, scheint damit erst einmal unbegründet.

Ähnliche Beiträge

Call of Duty: Neue Formel mit Cold War?

Maurice Skotschir

Assassin’s Creed Valhalla: Thors Hammer Mjölnir finden

Maurice Skotschir

Xbox Series X – iFixit hat die Next-Gen Konsole zerlegt

Mike Radszuweit

Wir verwenden (zuckerfreie) Cookies um euch im Internet verfolgen zu können. Mit dem Besuch der Seite, stimmst du dieser Frevelei zu. OK Mehr erfahren

Privatsphäre & Cookies