Image default
Bethesda

Doom Eternal mit weiblichem Protagonisten?

Für Doom und Doom Eternal dachten die Entwickler über eine Protagonistin nach. Aus verschiedenen Gründen wurde die Idee jedoch verworfen.

In Doom und Doom Eternal schlüpfen wir in eine vorgegebene Rolle des Slayers, der per Definition männlich ist. Doch in den Reihen des Entwicklerstudios bei id Software gab es Überlegungen, eine weibliche Version als Hauptcharakter einzusetzen. Doch für das Team kam nicht infrage, einfach nur ein weibliches Modell zur Verfügung zu stellen, damit die Spieler die Wahl haben. Die Diskussion über eine Protagonistin stand lange im Raum. Doch letzten Endes entschied man sich dagegen, weil die Entwickler so etwas auch richtig – und nicht nur halbherzig – umsetzen wollen. In einem Livestream bei Twitch äußerte sich Creative Director Hugo Martin zur Thematik und sagte, dass er darüber nachgedacht habe. Allerdings würden sie, wenn sie es umsetzen, auch eine tödliche Version des Slayers implementieren. Dabei ist die Frage, wie sich ein weiblicher Hauptcharakter auf die Glory Kills, Waffen und den Kampfstil auswirkt, ziemlich spannend.

So wäre ein weiblicher Slayer wohl auch noch voller Aggression, aber auf eine andere Art. Martin würde sich darum bemühen wollen, dass es das Gameplay auf eine “sinnvolle Weise” beeinflussen würde. Weiter sinnierte er über die Frage, wie man wohl die Action von der Stimmung her gestalten würde. Als Beispiel stellt er sich vor, dass der Slayer ein Ferrari ist und fragte sich, was wohl eine weibliche Variante wäre und wie eine mittelalterliche Version aussehen könnte. Wie würde sich das alles auf das Spiel auswirken und wie könne die Erfahrung beeinflusst werden? Letzten Endes kam er zu dem Schluss, dass es “definitiv cool” wäre. Doch wie wir alle wissen, entschied sich id Software für einen männlichen Protagonisten. Doch vielleicht bekommen wir ja im Nachfolger zu Doom Eternal eine weibliche Variante?

Ähnliche Beiträge

The Elder Scrolls-Serie bei Netflix in Planung

Maurice Skotschir

Bethesda-Titel zum Start Xbox-Exklusiv?

Ruben Neuhaus

Wir verwenden (zuckerfreie) Cookies um euch im Internet verfolgen zu können. Mit dem Besuch der Seite, stimmst du dieser Frevelei zu. OK Mehr erfahren

Privatsphäre & Cookies