Image default
Events Featured Kolumne Magenta Gaming

Eventbericht: Der Magenta Gaming Day 2021

Am 24. August fand der erste Magenta Gaming Day in der Magenta Facility in Köln statt – und ich durfte ein Teil davon sein!

Der erste Magenta Gaming Day begann für mich mit einer Odyssee bei der Anreise. Denn eigentlich begann das Event um 15 Uhr, und ich wollte pünktlich da sein. Doch durch diverse Verspätungen der Deutschen Bahn (Danke!) konnte ich erst rund eine Stunde nach Beginn des Events in der Magenta Facility eintrudeln. Passend zum Streamstart von Dominik Lauf, seines Zeichens CPO (Chief Product Officer) von Magenta Gaming und Martin Guder, Design Lead. Gemeinsam stellten beide die passenden Gewinnspiele zum Event vor, bevor sie dann allen Interessierten die wichtigsten Randnotizen zu ihrem Service nahelegten.

Natürlich gab es auch einen Ausblick auf das, was demnächst zum Service hinzukommt. Dazu zählen unter anderem Ingame-APIs und die Verfügbarkeit von Magenta Gaming auf Apple-Geräten. Auch soll es ein Raytracing-Update geben, das ist allerdings bisher nur geplant. Wann es kommt, ist noch nicht bekannt. Die spannendste Ankündigung für die Spielerinnen und Spieler war aber die Ankündigung von Ghostrunner, das bald ins Portfolio wandert. Auch hier soll es dann zu einem späteren Zeitpunkt Raytracing-Unterstützung geben.

D1rtyD3vil

Was ist Magenta Gaming?

Magenta Gaming ist der Cloudgaming-Service der Deutschen Telekom. Dieser wurde passend zur gamescom 2020 an den Start gebracht, und wie bei den meisten anderen Anbietern dieser Art handelt es sich auch hier um ein Abomodell. Der erste Monat ist auch hier kostenlos. Sobald ihr das Abo abschließt, erhaltet ihr Zugriff auf über 130 aktuelle, aber auch ältere Spiele. Der Fokus liegt aber klar auf Indie-Titeln, wobei auch AAA-Titel wie Control dort zu finden sind. Zusätzlich zu den im Abo inbegriffenen Spielen gibt es auch einen Shop, in dem noch weitere Spiele erworben werden können.

Außerdem findet fast jeden Monat eine neue Challenge statt, bei denen sich tolle Preise absahnen lassen. Wie zum Beispiel Gamingstühle von SK Gaming, die, unter uns, sehr bequem sind!

Enger Austausch & Friendly-Streamer

Was Magenta Gaming aus meiner Sicht einzigartig macht, ist die engagierte Community. Denn diese wird auch von den Verantwortlichen stets beachtet und sie sind in beidseitig in direktem Kontakt, sodass die Kommunikationswege recht kurz gehalten werden. Dominik hob in seiner Präsentation auch genau dies hervor, denn ohne die Community wäre das Projekt wohl nicht das, was es ist. Dennoch gibt es auch noch etwas ganz Besonderes: das Friendly-Streamer-Programm. Hierzu lädt Magenta Gaming engagierte Streamer ein, daran teilzunehmen und den Service so weiter zu bewerben. Dabei unterstützen sich beide Parteien aber auch gegenseitig.

Denn zum einen bekommen die Friendly-Streamer kostenlosen Zugang zum Service, zum anderen können sie aber auch besonderen Events beiwohnen – wie dem Magenta Gaming Day. Dafür bekommt der Service natürlich zusätzliche Aufmerksamkeit – und im besten Falle auch weitere Nutzer.

D1rtyD3vil, ShaunBumpf, SayakaStark, Razzortainment, Freiraumreh, BloodyNyuu, C4mlann

Pro-Streamer

Nach der fast zweistündigen Präsentation konnten die Pro-Streamer ihre Streams anwerfen und die Spiele ihrer Community zeigen. Zu den Pro-Streamern gehören Content Creator, die bereits eine gewisse Größe erreicht und Reichweite generiert haben. Unter anderem gehören D1rtyD3vil oder Razzortainment dazu, die prompt noch versuchten, ihren Highscore in der monatlichen Challenge auszubauen. Im August ging es darum, einen möglichst schnellen und fehlerfreien Durchlauf bei Lonely Mountains: Downhill aufzustellen. Da die beiden nebeneinander saßen, entwickelte sich das Ganze zu einem ziemlich witzigen Battle.

Diese Pro-Streamer waren Teil des Events:

  • D1rtyD3vil (https://www.twitch.tv/d1rtyd3vil)
  • Razzortainment (https://www.twitch.tv/razzortainment)
  • Freiraumreh (https://www.twitch.tv/freiraumreh)
  • BloodyNyuu (https://www.twitch.tv/bloodynyuu)
  • C4mlann (https://www.twitch.tv/c4mlann)

Gute Verpflegung & toller Abend

Doch wer lange streamt, muss auch gut genährt sein. Das wusste schon Obelix aus Gallien. Passend dazu verpflegte uns das Team von Magenta Gaming auch mit ausreichend Verpflegung, das bereits während der Präsentation von Dominik und Martin kredenzt wurde. Ein wahres Highlight, denn das Essen war sehr lecker und ausgewogen, so gab es unter anderem Hähnchenspieße mit Teriyaki, gegrilltes Gemüse, Halloumi, Pulled Pork – also von fleischig bis vegan war alles dabei!

Während dem Genießen der Speisen gab es Zeit, das Team besser kennenzulernen, den Pro-Streamern über die Schulter zu schauen und dabei auch genügend Gelegenheiten, Kontakte zu knüpfen. Doch um 22 Uhr war die Zeit gekommen, die Segel zu streichen. So ging ein schöner, langer Tag zu Ende, mit vielen tollen Gesprächen, eigenen Streams und netten Menschen, die man so nicht unbedingt häufig sieht.

ShaunBumpf & SayakaStark

Fazit

Auch wenn der Magenta Gaming Day 2021 nur ein kleines Event dargestellt hat, war es doch immerhin wieder ein physisches Event mit echten Menschen. Davon gab es in den letzten Monaten ja nicht wirklich viele. Und gerade, dass die gamescom wieder nur digital stattfinden konnte, machte dieses Event um ein Vielfaches besser. Dabei bot er viele Möglichkeiten sich innerhalb dieser tollen Community zu vernetzen und sich auszutauschen. Ich hoffe auf jeden Fall, dass er 2022 auch wieder stattfindet, und dann vielleicht sogar in einem größeren Rahmen gefeiert werden kann.

Wenn ihr mehr zu Magenta Gaming, den Pro-Streamern oder den Friendly-Streamern erfahren wollt, dann folgt einfach diesen Links:

  • SayakaStark (https://twitch.tv/sayakastark)
  • ShaunBumpf (https://twitch.tv/shaunbumpf)
  • CptAldi (https://twitch.tv/cptaldi)

 

Ähnliche Beiträge

Ghost of Tsushima: Der ultimative Guide zur Insel Iki!

Maurice Skotschir

Before We Leave im Test

Maurice Skotschir

NBA 2K22 im Test: Besser als letztes Jahr?

Maurice Skotschir

Wir verwenden (zuckerfreie) Cookies um euch im Internet verfolgen zu können. Mit dem Besuch der Seite, stimmst du dieser Frevelei zu. OK Mehr erfahren

Privatsphäre & Cookies