Image default
Hardware Xbox

Xbox Series X – iFixit hat die Next-Gen Konsole zerlegt

Die Xbox Series X punktet bei iFixit. Gute Note für Reparierbarkeit – aber Hoffnung auf den Einbau einer anderen SSD gibt es kaum.

Die Profis von iFixit machen vor nichts halt. Und zerlegen die neue Xbox. Die ungewöhliche Kühlmethode, die sich die Ingenieure von Microsoft haben einfallen lassen, machen den Teardown nur noch interessanter. Die Luft wird mittig durch die Konsole geführt, um alle relevanten Bauteile zu kühlen.

Die Reparierbarkeit halten die Spezialisten mit 7 von 10 Punkten fest. Ausschliesslich handelsübliche Schrauben, und der modulare Aufbau machen den Austausch der Komponenten relativ einfach. Allerdings prüft das System der Konsole mithilfe einer Software, ob es sich um Originalteile handle. Betroffen sind hier vor allem das optische Laufwerk und die verbaute SSD.

Klassischer “Sandwichaufbau” der Hardware

Großes Lob für verbaute Hardware

Die Profis merken an, dass Microsoft hochwertige Komponenten verbaut. Deshalb mache es zurzeit auch noch keinen Sinn die SSD zu tauschen. Was besseres ist zurzeit sowieso nicht erhältlich. Auch das Netzteil besteht aus hochwertigen Bauteilen und wird überdurschnittlich gelobt.

Dennoch gibt es im Netz erste Meldungen zu Problemen mit der Konsole. Auffällig oft wird ein Fehler vom optischen Laufwerk gemeldet, vor allem beim lesen von einer Disc, oder der installation von Spielen. Laut iFixit ist exakt das gleiche Laufwerk wie in der Vorgängerkonsole verbaut, das bisher nicht besonders oft von Störungen betroffen war.

Im Netz kursieren zurzeit Fotos und Videos von Konsolen, aus denen (angeblich) Rauch aufsteigt. Microsoft hat auf Twitter den Wunsch geäußert, doch bitte keinen Dampf aus E-Zigaretten in die Konsole zu pusten.

(Anm. d. Red. “Seriously?”)

Ähnliche Beiträge

AC Valhalla mit Herr der Ringe-Easter Egg

Maurice Skotschir

Prince of Persia: Remake verschiebt sich um zwei Monate

Maurice Skotschir

Squadron 51: Klassisches Shoot ’em Up erscheint 2021

Maurice Skotschir

Wir verwenden (zuckerfreie) Cookies um euch im Internet verfolgen zu können. Mit dem Besuch der Seite, stimmst du dieser Frevelei zu. OK Mehr erfahren

Privatsphäre & Cookies