RAGE 2: Das Erwachen der Geister veröffentlicht

Der völlig abgedrehte Ego-Shooter RAGE 2 hat nun seine erste Erweiterung spendiert bekommen, die auf den Namen „Das Erwachen der Geister“ hört.

Knapp fünf Monate nach der Veröffentlichung von RAGE 2 bekommt der verrückte Ego-Shooter die erste Erweiterung spendiert. Mit „Das Erwachen der Geister“ steht der erste DLC für die PlayStation 4*, Xbox One und den PC zur Verfügung. Neu eingeführt wird ein großes, neues Gebiet, das erkundet werden möchte – Overgrown City. Damit einher kommt auch eine neue Story rund um die kannibalistischen und feltritverseuchten Ghosts. Um sich den Ghosts zu stellen bekommen wir als Spieler den Feltritlaser als Waffe, eine Leere-Fähigkeit und das Ghost-Motorrad. Verfügbar ist Das Erwachen der Geister ab sofort im Ingame-Store des Spiels. Dort kostet die Erweiterung 1.500 Rage-Münzen oder ist für Deluxe-Besitzer kostenlos.

 

Bethesda selbst beschreibt die Erweiterung wie folgt: „Die Ghosts sind nicht länger nur Aberglaube im Ödland! Angeführt von der furchterregenden Iris und mit Nanotritenfähigkeiten ausgestattet versuchen sie, ihre Herrschaftspläne in die Tat umzusetzen: Die Ghosts wollen die Welt in ein angeblich besseres Morgen führen! Setzen Sie dem bunten Treiben ein Ende, bevor es zu spät ist!“ Passend dazu haben Publisher und Entwickler auch einen Trailer veröffentlicht, der das Ganze nochmal visualisiert darstellt. Fans von RAGE 2 werden hier wohl definitiv auf ihre Kosten kommen, alle anderen werden wohl auch hier keinen Gefallen am Spiel finden.

*Affiliate-Link

Maurice Skotschir

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de.