Image default
Neuheiten PC Sega Total War

Total War Warhammer 3 offiziell angekündigt

Nun ist es offiziell: Creative Assembly arbeiten an Total War Warhammer 3 und es erscheint noch im Laufe dieses Jahres!

Die offizielle Ankündigung von Total War Warhammer 3 war eigentlich nur eine Frage der Zeit, denn der zweite Teil ist bereits seit Längerem auf dem Markt. Außerdem habe die Entwickler von Creative Assembly immer gesagt, dass diese Reihe als Trilogie angelegt ist. Nun haben sie zusammen mit Publisher Sega offiziell angekündigt, was viele bereits erwartet haben. Statt einer kostenpflichtigen Erweiterung gibt es nun einen Trailer zum Sequel. Dieses Video ist zwar lediglich ein CGI-Trailer, dennoch stecken viele Informationen darin, die zudem durch eine Pressemitteilung ergänzt wurden.

Ein konkretes Veröffentlichungsdatum haben wir zwar noch nicht bekommen, dafür aber eine zeitliche Eingrenzung auf das Jahr 2021. Angesichts der Tatsache, dass wir bereits Februar haben, erfolgt eine Veröffentlichung wahrscheinlich frühestens erst im Spätsommer. Realistischer ist aber wohl Herbst 2021. Für Total War Warhammer 3 stehen bereits zur Veröffentlichung mehr Völker zur Auswahl als noch der zweite Ableger beinhaltete. Im zweiten Teil fanden die Hoch- und Dunkelelfen sowie Skaven und Echsenmenschen erst später ihren Weg ins Spiel. Im dritten Ableger stehen zum Start sechs unterschiedliche Völker bereit. Dazu gehören auch vier Chaos-Fraktionen und eine große Überraschung.

Blut für den Bluttgott!

Mit Khorne, dem Gott des Krieges der die rohe Gewalt, Aggression und Mord verkörpert, wird der oft zitierte Blutgott nun endlich ins Spiel finden. Zu seinem Gefolge gehören unter anderem die Blutdämonen, die im Nahkampf wohl nahezu unbesiegbar sein sollen. Außerdem kommt mit Nurgle der Gott der Pestilenz ins Spiel, der gleichzeitig auch der älteste der dunklen Götter ist. Er steht, wie der Name schon erahnen lässt, für Krankheiten, Seuchen und dem Vergehen des Lebens. Nurgle unterstehen die sogenannten Großen Verpester, dessen Anwesenheit ausreicht, um Krankheiten zu verbreiten. Sie schwingen zudem gewaltige Schädelflegel und können zaubern.

Der Gott des Exzesses, Slaanesh, gibt sich ebenfalls die Ehre. Er zehrt von Dekadenz, Völlerei und obsessiver Lust. Zu seinen Dienern gehören die Hüter der Geheimnisse, die sich an Lust und sinnloser Gewalt laben und mit Scherenhänden und schmalen Schwertern in die Schlacht kommen. Das Chaos-Karussell komplettiert Tzeentch, der Gott der Hexerei. Er verkörpert das Chaos in seiner reinsten Form und ist ein Gott des Wandels und der Magie, mit derer Hilfe er Misstrauen verbreitet und den Keim des Verrats sät. Die Herrsches des Wandels sind mächtige Dämonen mit Geier-artigen Köpfen, einem dünnen Körper und Flügeln. Sie sind die wohl mächtigsten dämonischen Zauberer. Die anderen beiden Völker werden durch die Kislev und die Cathayaner komplettiert. Gerade Letztere sind eine große Überraschung, da sie bisher noch keinen Auftritt hatten.

Ähnliche Beiträge

Marvel’s Avengers bleibt weit hinter den Erwartungen

Maurice Skotschir

Squadron 51: Klassisches Shoot ’em Up erscheint 2021

Maurice Skotschir

AC Valhalla mit Herr der Ringe-Easter Egg

Maurice Skotschir

Wir verwenden (zuckerfreie) Cookies um euch im Internet verfolgen zu können. Mit dem Besuch der Seite, stimmst du dieser Frevelei zu. OK Mehr erfahren

Privatsphäre & Cookies