Image default
Magic: The Gathering Wizards of the Coast

Innistrad: Mitternachtsjagd – Alle Infos zum neuen Set

In Kürze gibt es mit Innistrad: Mitternachtsjagd wieder Nachschub für Spieler von Magic: The Gathering. Das erwartet euch im neuen Set.

Mit Innistrad: Mitternachtsjagd kehrt das Magic-TCG zurück in die eigenen Welten, nachdem es mit “Adventures in the Forgotten Realms” einen Abstecher in eine andere Fantasy-Welt gab. Genauer gesagt in die Welt vom Verlags-Bruder Dungeons & Dragons, das ebenfalls unter dem Banner von Wizards of the Coast steht. Das nunmehr 89. Kartenset bringt natürlich wieder neue Monster, Zauber und Planeswalker mit sich. Dieses Mal aus dem Reich Innistrad. Das neue Set hört auf den Untertitel Mitternachtsjagd und dreht sich hauptsächlich um Werwölfe, Vampire, Geister und Zombies.

Während bei der Mitternachtsjagd Werwölfe thematisch im Zentrum stehen, erscheint in knapp zwei Monaten ein weiteres Set dieser Welt, das auf den Namen “Blutroter Mond” hört und das sich dann auf Vampire fokussiert. Die Welt von Innistrad erinnert an das 18. Jahrhundert, geprägt von düsteren, gotischen Bauten. Der Großteil der Bevölkerung besteht aus normalen Menschen, doch in den dunklen Gemäuern und Wäldern lauern übernatürliche Monster.

Kernfakten

Das neue Set erscheint weltweit am 24. September 2021. Wer Magic: The Garthering allerdings digital spielt, kann bereits am 16. September in Arena loslegen. Dort können auch schon Packs des neuen Sets vorbestellt werden, die dann in der nächsten Woche verfügbar sind. Wie gewohnt gibt es hier die Wahl zwischen zwei größeren Bundles, die jeweils unterschiedliche Inhalte innehaben. So beinhaltet das Arlinn-Bundle 50 Booster, während das Wrenn-Bundle Goodies und den Meisterungspass bereithält. Für die Bundles werden jeweils 50 Dollar, also etwa 44 Euro fällig.

Insgesamt beinhaltet das Set 277 komplett neue Karten, darunter 101 gewöhnliche, 88 ungewöhnliche, 66 seltene und 20 sagenhafte Varianten. Hinzukommen zehn besondere Standardländer, die “Eternal Night”-Länder, auf deren Print große Schwarzweiß-Zeichnungen zu sehen sind. Selbstverständlich gibt es auch neue Mechaniken, die wir euch in unserem Artikel näherbringen.

Ähnliche Beiträge

Magic: The Gathering – Die Mechaniken von Innistrad

Maurice Skotschir

Wir verwenden (zuckerfreie) Cookies um euch im Internet verfolgen zu können. Mit dem Besuch der Seite, stimmst du dieser Frevelei zu. OK Mehr erfahren

Privatsphäre & Cookies